Telefonische Beratung unter 071 511 26 99
Bis zu 15 Jahre Garantie
Kostenlose Lieferung und Aufbauservice

Gelmatratzen

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vital 21 EvoTech Kaltschaummatratze Vital 21 EvoTech Kaltschaummatratze
Perfektes Liegegefühl durch eine spezielle Schulterzone und Druckentlastung, speziell geeignet bei Schulterbeschwerden und Bandscheibenvorfällen.
CHF 1’298.00 *
Vital Select 24 EvoTech Kaltschaummatratze Vital Select 24 EvoTech Kaltschaummatratze
Perfektes Liegegefühl durch eine spezielle Schulterzone und Druckentlastung, speziell geeignet bei Schulterbeschwerden und Bandscheibenvorfällen.
CHF 1’598.00 *
Vital Supreme 27 EvoTech Kaltschaummatratze Vital Supreme 27 EvoTech Kaltschaummatratze
Perfektes Liegegefühl durch eine spezielle Schulterzone und Druckentlastung, speziell geeignet bei Schulterbeschwerden und Bandscheibenvorfällen.
CHF 1’898.00 *

Gel-Matratzen

Gel-Matratzen sind weniger stark vertreten als andere Varianten, werden aber von den Verbrauchern zunehmend entdeckt. Sie weisen zahlreiche Vorzüge auf: Der Schlafkomfort ist durch das Anschmiegen dieser Matratze an den Körper sehr hoch, sie schont Muskeln und Gelenke, auch die Temperierung bei reinen Gelmatratzen empfinden viele Menschen als sehr angenehm.

Wie sind Gel-Matratzen aufgebaut?

Es gibt verschiedene Arten von Gelmatratzen, zuerst sind da die reinen Gelmatratzen, sie sind mit einem zähflüssigen Gel gefüllt, das Liegegefühl ähnelt dem auf einem Wasserbett. Das flüssige Gel ist in Kunststoff verschweisst und hat somit null Wert von Atmungsaktivität, denn Kunststoff, bzw. Plastik kann nicht atmen. Für Schläfer, die zum Schwitzen neigen sind solche Matratzen nicht zu empfehlen. Dennoch bietet die Gel-Matratze Vorteile hinsichtlich der ergonomisch korrekten Lagerung und der Stützkraft. Um trotz des Schaums eine gute Stützwirkung mit perfektem Gegendruck zu erreichen, verfügt die Gel-Matratze über einen stützenden Kern aus Kaltschaum. Es entstehen somit in der Matratze mehrere Materialschichten, von denen die körpernaheste Polsterung die zwei bis acht Zentimeter hohe Gelschaumplatte ist. Zwischen den Gelschaumplatten liegt der Schaumunterbau, darüber der Bezug. Zu erwähnen wäre noch, dass es auch besser aufgebaute, entsprechend schmalere Gel-Topper als Alternative zu einer Gel-Matratze gibt. Bei SWISSpur kommt die atmungsaktive Variante zum Einsatz, hier wird das Gel aufgeschäumt und ist daher vergleichsweise leicht und sehr Atmungsaktiv, man schwitzt nicht drauf. Die druckentlastende und durchblutungsfördernde Gelmatratze von SWISSpur hat sehr gute Klimaeigenschaften.

Für wen eignet sich eine Gel-Matratze?

Fast alle Körpertypen bis auf wenige Ausnahmen (siehe unten) fühlen sich auf einer Gel-Matratze wohl. Das Gel passt sich ideal an den Körper an und gibt seinem Druck nach. Die Wirbelsäule liegt daher ergonomisch korrekt, sie wird gut gestützt und wohltuend entlastet. Die punktgenaue Anpassung an den Körper stellt die Entspannung der Muskulatur sicher. Bei nachlassendem Druck nimmt das Material schnell seinen ursprünglichen Zustand an. Davon profitieren vor allem SchläferInnen, die sich nachts häufig umdrehen. Ebenso können Rückenschmerzen durch die Vorzüge einer Gel-Matratze nachlassen. Nicht zuletzt sind die punktelastischen Eigenschaften von Gel-Matratzen für Menschen mit stark variierender Körperkontur vorteilhaft. Gel-Matratzen werden zudem mit offenporiger Struktur hergestellt. Diese bewirkt ein ausgeglichenes Schlafklima. Schwitzende Personen empfinden das als sehr angenehm. Das Gel kühlt aber nicht aus, es wirkt mild-warm, im Sommer aber nicht zu warm. Es weist gewisse antiallergische Eigenschaften auf, Milben siedeln sich in diesen Matratzen kaum an (bestenfalls im Bezug, der sich waschen lässt).

Vor- und Nachteile von Gel-Matratzen

Die Gel-Matratzen (auch als Gelschaum-Matratzen bekannt) von SWISSpur haben viele Vorteile.

Vorteile von Gelschaum-Matratzen

  • schonen Gelenke durch den festen Schaumunterbau, entlasten die Muskulatur
  • sorgen für idealen Druckausgleich
  • sind temperaturresistent und wirken daher zu jeder Jahreszeit mild-warm
  • langlebig
  • gewährleisten die Durchblutung
  • antiallergene Wirkung

Die Gelschaum-Matratzen von SWISSpur sind die Vital 21, die Vital Select 24 und die Vital Supreme 27, der Kuscheltopper von SWISSpur besteht auch aus Gelschaum.