☏ Telefonische Beratung unter 071 511 26 99 - Black Friday Sale: 30% Rabat

TESTSIEGER - Kürzlich 7-fach ausgezeichnet!

Über 265'000 Menschen in der Schweiz haben SWISSpur zur Schweizer Marke des Jahres gekürt.

In der Kategorie Boxspringbetten haben wir als Testsieger den 1. Platz für Preis/Leistungsverhältnis und den 1. Preis für Qualität gewonnen.

In der Kategorie Matratzen wurden wir für "Top Qualität" ausgezeichnet. Segmentübergreifend wurde uns sogar eine Herausragende Qualität bestätigt.

Allergiker-Matratzen

Filter
Preis
Preis
14 Ergebnisse
CHF
CHF
Gewichtsklasse
Gewichtsklasse
14 Ergebnisse
Matratzen-Typ
Matratzen-Typ
14 Ergebnisse
Liegeempfinden
Liegeempfinden
14 Ergebnisse
Beschwerden
Beschwerden
14 Ergebnisse
Druckentlastende Matratze
Druckentlastende Matratze
14 Ergebnisse
Allergikergeeignet
Allergikergeeignet
14 Ergebnisse
Schlafposition
Schlafposition
14 Ergebnisse
Natur-Matratze
Natur-Matratze
14 Ergebnisse
Technologien
Technologien
14 Ergebnisse

Matratzen für Allergiker: Beschwerdefrei schlafen 

Allergiker haben es wirklich nicht leicht. Schon die kleinsten Staubkörnchen können zu Niesattacken, Hustenreiz und tränenden Augen führen. In der Nacht können sich diese Beschwerden verschlimmern, so dass an einen gesunden und erholsamen Schlaf nicht mehr zu denken ist. Schuld sind unter anderem Milben bzw. deren Kot.

Die Ausscheidungen der winzig kleinen Spinnentierchen sind praktisch in jeder Matratze zu finden. Da sich die unliebsamen Gäste hauptsächlich von menschlichen Hautschuppen ernähren und das feucht-warme Klima lieben, fühlen sie sich in Matratzen besonders wohl. Eine spezielle Allergiker-Matratze kann die Symptome der Hausstaub-Allergie deutlich reduzieren und sich somit positiv auf den Schlaf auswirken.

Wichtig: Insbesondere alte Matratzen sind ein wahres Paradies für Milben! Aus diesem Grund sollten auch Allergiker-Matratzen nach spätestens 10 Jahren ausgetauscht werden.

Viscomatratzen und Kaltschaummatratzen für Allergiker

Als Allergiker Matratze sind diese Matratzenarten nahezu ideal.

Visco Matratzen und Kaltschaummatratzen sind mit einem hervorragenden Lüftungssystem ausgestattet, so dass Schweiss und Hitze effektiv abgeleitet werden. Auf diese Art und Weise bleibt das Innere der Matratze weitgehend trocken und ist damit weniger attraktiv für Milben.

Um einem Milbenbefall zusätzlich entgegenzuwirken, empfiehlt sich die Verwendung eines Allergiker-Bezugs. Diese sind milbendicht und schützen zusätzlich vor den Ausscheidungen der kleinen Spinnentiere. Die Matratzenbezüge von SWISSpur sind durch das verarbeitete "SWISSpur Silver" besonders wirksam. Die feinen Silberfäden werden in den Bezug eingewebt und sorgen für ein Millieu, welches Milben nicht mögen.

Die Matratzenbezüge von SWISSpur mit den eingewebten Silberfäden sind somit eine gut Ergänzung für eine Allergiker Matratze. Sie erfüllen internationale Standards wie z.B. den Ökotex-Standard 100 und haben keinen negativen Einfluss auf die Hautflora.

Taschenfederkernmatratzen für Allergiker

Auch Tonnen- und Taschenfederkernmatratzen aus der Schweiz von SWISSpur sind als Allergiker Matratzen gut geeignet. Sie zeichnen sie sich durch eine gute Luftzirkulaton sowie einen optimalen Abtransport von Feuchtigkeit.

Achtung: "Normale" Federkernmatratzen sind für Allergiker nicht empfehlenswert. Durch ihren großen Innenraum bieten sie den Milben wesentlich mehr Platz zum Gedeihen. Die Tonnentaschenfederkern-Matratzen von SWISSpur sind ideal für Allergiker geeignet.

Latexmatratzen für Allergiker

Als weitere Option für Allergiker kommen Latex- bzw. Naturlatex Matratzen aus der Schweiz von SWISSpur infrage. Hier sollte aber auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass es sich um Naturlatex handelt.

  • Naturlatex wird aus dem Rindensaft des Gummibaums gewonnen und ist für seine allergiefreundlichen und antibakteriellen Eigenschaften bekannt.
  • Synthetisch hergestelltes Latex besteht hingegen aus verschiedenen Chemikalien, die bei empfindlichen Personen zu unerwünschten Wirkungen führen können.

Bei SWISSpur wird ausschliesslich natürlicher Kautschuk eingesetzt, der frei von krebserregenden Weichmachern, FCKW und Lösungsmitteln ist.

Allergiker sollten bei Kissen und Bettdecken darauf achten, dass diese auf mindestens 60° C waschbar sind.

Des Weiteren ist es ratsam, ein Auge auf das Innenmaterial von Bettwaren zu werfen. Als allergikerfreundlich gelten Produkte, die frei von tierischen Materialien sind.

Empfehlenswert sind die Ganzjahresdecken und Duvets mit Kapok von SWISSpur. Bei Kapok handelt es sich um ein baumwollähnliches Naturprodukt mit einem natürlichen Bitterstoff, den Milben nicht mögen.