☏ Telefonische Beratung unter 071 511 26 99 - Black Friday Sale: 30% Rabat

TESTSIEGER - Kürzlich 7-fach ausgezeichnet!

Über 265'000 Menschen in der Schweiz haben SWISSpur zur Schweizer Marke des Jahres gekürt.

In der Kategorie Boxspringbetten haben wir als Testsieger den 1. Platz für Preis/Leistungsverhältnis und den 1. Preis für Qualität gewonnen.

In der Kategorie Matratzen wurden wir für "Top Qualität" ausgezeichnet. Segmentübergreifend wurde uns sogar eine Herausragende Qualität bestätigt.

Matratzen für Seitenschläfer

Filter
Preis
Preis
12 Ergebnisse
CHF
CHF
Gewichtsklasse
Gewichtsklasse
12 Ergebnisse
Matratzen-Typ
Matratzen-Typ
12 Ergebnisse
Liegeempfinden
Liegeempfinden
12 Ergebnisse
Beschwerden
Beschwerden
12 Ergebnisse
Druckentlastende Matratze
Druckentlastende Matratze
12 Ergebnisse
Allergikergeeignet
Allergikergeeignet
12 Ergebnisse
Schlafposition
Schlafposition
12 Ergebnisse
Natur-Matratze
Natur-Matratze
12 Ergebnisse
Technologien
Technologien
12 Ergebnisse

Welche Matratze ist für Seitenschläfer geeignet?

Beim Schlafen auf der Seite verteilt sich das Gewicht auf wenige Stellen, die dementsprechend stark belastet werden. Speziell auf dem Schulter- und Hüftbereich lastet ein hoher Druck.

Aus diesem Grund sollte eine Seitenschläfer Matratze eher etwas weicher gewählt werden. Kaltschaummatratzen sowie Gelmatratzen sind erfahrungsgemäss besonders gut geeignet. Diese zeichnen sich durch ihre Elastizität aus und sind bei Seitenschläfern daher besonders beliebt. Sowohl die Hüften als auch die Schultern können durch die Druckentlastung der Matratze einsinken und werden somit entspannt. 

Worauf kommt es beim Kauf einer Matratze für Seitenschläfer an?

Neben der Grösse spielt insbesondere der richtige Härtegrad eine Rolle. Damit gewährleistet ist, dass es nicht zu Beschwerden kommt, sollte man bei der Anschaffung einer Seitenschläfer-Matratze unbedingt darauf achten, dass die Wirbelsäule beim Schlafen eine gerade Linie bildet. Da man von aussen leicht erkennen kann, ob die Wirbelsäule gerade oder gebogen ist, empfiehlt es sich, eine zweite Person mit zum Probeliegen zu nehmen. Behalten Sie auch immer den Blick auf einem guten Lattenrost aus der Schweiz von SWISSpur.

Wichtige Eigenschaften unserer Seitenschläfer-Matratzen

Die Schulterzone aus 3-D Federelementen bei den Matratzen der Vital-Serie, SWISSpur Vital 21, die SWISSpur Vital Select 24 und die SWISSpur Vital Supreme 27 sind ideal um die Schulter komfortabel einsinken zu lassen. Da auch das Becken etwas tiefer einsinken soll, verfügen die meisten Matratzen für Seitenschläfer über eine Einteilung in bis zu sieben Zonen. Die korrekte Lagerung fördert einen ruhigeren Schlaf mit weniger Positionswechseln, der zu mehr Erholung führt.

Eine 7-Zonen Zonierung in dieser Form können grundsätzlich Kaltschaum- und Tonnentaschenfederkernmatratzen aufweisen. Weiterhin sind Teile diese Matratzen-Arten für Seitenschläfer geeignet:

Welche Matratzen sind für Seitenschläfer ungeeignet?

Nicht alle Matratzenarten sind für das Schlafen auf der Seite geeignet. Matratzen aus Viscoschaum oder Naturlatexmatratzen aus der Schweiz, sind zwar nicht grundsätzlich ungeeignet, wirken aber häufig auf leichtere Personen etwas zu straff.

Was kostet eine Matratze für Seitenschläfer?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Beim Matratzenkauf ist es generell besser nicht an der falschen Stelle zu sparen. Hochwertige Matratzen kosten zwischen 700 und 2500 CHF. Der genaue Preis ist von der Matratzenart, der Grösse sowie weiteren Faktoren abhängig.