☏ Telefonische Beratung unter 071 511 26 99 - Black Friday Sale: 30% Rabat

TESTSIEGER - Kürzlich 7-fach ausgezeichnet!

Über 265'000 Menschen in der Schweiz haben SWISSpur zur Schweizer Marke des Jahres gekürt.

In der Kategorie Boxspringbetten haben wir als Testsieger den 1. Platz für Preis/Leistungsverhältnis und den 1. Preis für Qualität gewonnen.

In der Kategorie Matratzen wurden wir für "Top Qualität" ausgezeichnet. Segmentübergreifend wurde uns sogar eine Herausragende Qualität bestätigt.

Visco-Matratzen

Filter
Preis
Preis
3 Ergebnisse
CHF
CHF
Gewichtsklasse
Gewichtsklasse
3 Ergebnisse
Matratzen-Typ
Matratzen-Typ
3 Ergebnisse
Liegeempfinden
Liegeempfinden
3 Ergebnisse
Beschwerden
Beschwerden
3 Ergebnisse
Druckentlastende Matratze
Druckentlastende Matratze
3 Ergebnisse
Allergikergeeignet
Allergikergeeignet
3 Ergebnisse
Schlafposition
Schlafposition
3 Ergebnisse
Technologien
Technologien
3 Ergebnisse

Was sind Visco-Matratzen eigentlich?

Visco-Matratzen entstammen einer Erfindung der NASA. Diese entwickelte schon vor Jahrzehnten den viscoelastischen Schaum für die Druckentlastung der Astronauten beim Start und bei der Landung. Schnell wurde auch die Matratzenindustrie auf das Material aufmerksam.

Forschungen zum Viscoschaum

Wissenschaftler, die an ergonomisch günstigen Schlafunterlagen forschten, entdeckten die orthopädischen Vorteile von Viscoschaum und sprachen sich umgehend für den Einsatz des Materials in der Matratzenproduktion aus.

Dies liegt nicht zuletzt am hohen Liegekomfort von Visco-Matratzen. Auch die Druckentlastung der Matratze fördert einen erholsamem Schlaf.

Viscoschaum zeichnet sich dadurch aus, dass er sich optimal an die Körperkonturen anpasst.

Das Material reagiert sowohl auf die Belastung als auch auf die Körperwärme und passt sich an den Körper des schlafenden an.

Bei einer Druckentlastung – etwa nach einem Positionswechsel – stellt es sich in seine Ausgangsposition zurück.

Aufbau von Visco-Matratzen

Die Matratzen bestehen aus Viscoschaum mit einem Kern aus Kaltschaum. Dieser sorgt für die nötige Stützkraft und besteht bei SWISSpur-Matratzen aus dem hochwertigen und innovativen Schweizer Premiumschaum EvoPore HRC.

Der Viscoschaum ist das teuerste Material an Visco-Matratzen. Damit diese nicht zu teuer werden, gibt es Varianten mit etwas höheren Kaltschaumanteilen und sogar Visco-Matratzen, die nur auf einer Seite mit einer Viscoschaumplatte versehen sind und daher auch nur einseitig (ohne Wenden) genutzt werden.

Die SWISSpur Premium Royal Therm 25 hat über der Viscoschicht noch eine Supersoft-Schicht für sofortige Entspannung und ein kuscheliges Nestgefühl.

Vorteile- und Nachteile von Visco-Matratzen

Vielen Vorteilen dieser Matratzen steht im Grunde nur wenige Nachteile gegenüber.

Vorteile:

  • flexibel und druckentlastend
  • beste Stützfunktion
  • hohe Wärmeisolation
  • Unterbindung durch die richtige Matratze von Nackenschmerzen, Rücken- und Gelenkschmerzen
  • antiallergisch
  • Förderung der Blutzirkulation

Nachteile:

  • Nicht geeignet für Schläfer, die zum Schwitzen neigen
  • Nicht geeignet für Schläfer, die sehr gerne kalt schlafen

Weitere Allergiker Matratzen finden Sie in unserem Shop. Diese gibt es unter anderem auch in der Ausführung als Taschenfederkernmatratze aus der Schweiz.

Für wen eignet sich eine Visco Matratze?

Allgemein gesagt sind Visco-Matratzen für jeden geeignet. Besonders empfehlenswert sind Visco Matratzen für Seitenschläfer

Dies hängt mit dem enthaltenen Schaumstoff zusammen, der sich mit der Zeit an die Konturen des Körpers anpasst. Aus diesem Grund bezeichnet man diese Matratzen-Art auch als “Memory-Matratzen”.

Hilft eine Visco Matratze gegen Rückenbeschwerden?

Das Schlafen auf einer harten Matratze sorgt bei vielen für einen unruhigen Schlaf. Ist die Matratze zu weich, kann dies dazu führen, dass die Wirbelsäule durchhängt.

Dadurch können sich die Wirbel nicht entspannen, so dass sich langfristig Rückenschmerzen und ähnliche Beschwerden einstellen. S

Da sich Visco Matratzen gut an die Schlafposition anpassen, lassen sich entsprechende Probleme häufig verhindern beziehungsweise reduzieren.

Menschen mit orthopädischen Problemen merken meist erst nach dem Wechsel auf die richtige Matratze, was ihnen gefehlt hat. Sie wachen deutlich ausgeruhter auf und beklagen auch tagsüber nicht mehr die entsprechenden Schmerzen.

Was kostet eine Visco Matratze?

Visco Matratzen gibt es in unterschiedlichen Preiskategorien. Der Preis hängt letztendlich von der Größe, den verarbeiteten Materialien und der Qualität ab. Hochwertige Visco Matratzen gibt es ab 1000 CHF.