☏ Telefonische Beratung unter 071 511 26 99

TESTSIEGER - Kürzlich 7-fach ausgezeichnet!

Über 265'000 Menschen in der Schweiz haben SWISSpur zur Schweizer Marke des Jahres gekürt.

In der Kategorie Boxspringbetten haben wir als Testsieger den 1. Platz für Preis/Leistungsverhältnis und den 1. Preis für Qualität gewonnen.

In der Kategorie Matratzen wurden wir für "Top Qualität" ausgezeichnet. Segmentübergreifend wurde uns sogar eine Herausragende Qualität bestätigt.

Matratzen bis 100 kg

Filter
Preis
Preis
12 Ergebnisse
CHF
CHF
Gewichtsklasse
Gewichtsklasse
12 Ergebnisse
Matratzen-Typ
Matratzen-Typ
12 Ergebnisse
Liegeempfinden
Liegeempfinden
12 Ergebnisse
Beschwerden
Beschwerden
12 Ergebnisse
Druckentlastende Matratze
Druckentlastende Matratze
12 Ergebnisse
Allergikergeeignet
Allergikergeeignet
12 Ergebnisse
Schlafposition
Schlafposition
12 Ergebnisse
Natur-Matratze
Natur-Matratze
12 Ergebnisse
Technologien
Technologien
12 Ergebnisse

Welche Eigenschaften sollte eine Matratze bis 100 Kg haben?

Eine Premium Matratze für Menschen mit einem Körpergewicht von bis zu 100 kg oder mehr sollte folgende Eigenschaften haben:

Stützkraft: Je höher das Körpergewicht, desto wichtiger ist es, eine formstabile Matratze mit ausreichend Stützkraft zu haben.

Druckentlastung: Schwere Menschen sind allgemein druckempfindlicher. Aus diesem Grund ist es ratsam, auf einer Matratze mit einer hohen Druckentlastung zu schlafen.

Atmungsaktivität: Menschen mit Übergewicht neigen dazu, nachts mehr zu schwitzen. Eine atmungsaktive Matratze sorgt für ein angenehmeres Schlafklima und fördert somit die Schlafqualität. Die passenden Matratze gegen Schwitzen finden Sie hier.

Achtung: Langfristig kann das Schlafen auf einer Zeit auf einer ungeeigneten Matratze zu Muskelverspannungen und sogar Durchblutungsstörungen führen.

Welche Matratze eignet sich bei Übergewicht?

Bei Übergewicht empfiehlt es sich, eine möglichst harte Matratze zu wählen. Matratzen bis 100 kg und mehr sollten den Härtegrad H4 haben.

Bei einem noch höheren Körpergewicht hingegen sollte man ein Modell mit dem Härtegrad H5 kaufen. So ist sichergestellt, dass die Wirbelsäule gut gestützt wird.