☏ Telefonische Beratung unter 071 511 26 99
Matratzen entsorgen
Autor*in24.08.2022
Logo
Michael Janzik

Ich beschäftigte mich seit mehr als 20 Jahren damit, wie Menschen mit den richtigen Matratzen und Schlafsystemen erholsam und gesund schlafen können.

Ich beschäftigte mich seit mehr als 20 Jahren damit, wie Menschen mit den richtigen Matratzen und Schlafsystemen erholsam und gesund schlafen können.

Inhalte

Ich beschäftigte mich seit mehr als 20 Jahren damit, wie Menschen mit den richtigen Matratzen und Schlafsystemen erholsam und gesund schlafen können.

Neigt sich die Lebensdauer einer Matratze dem Ende zu, steht man meist nicht nur vor dem Problem, eine optimale neue zu finden. Auch die Matratzenentsorgung ist ein Thema, mit dem Sie sich konfrontiert sehen müssen. Wo aber kann man die alte Matratze entsorgen? Weil man das nicht alle Tage macht, herrscht hier oft Ratlosigkeit. Wir wollen Sie dazu beraten.

Warum dürfen Matratzen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden?

Matratzen, das ist sicherlich den meisten klar, können nicht einfach im Hausmüll entsorgt werden. Zum einen ist sie zu gross und sperrig, zum anderen besteht sie aus Materialien, die recycelt werden müssen. Wer eine Matratze einfach ins Müllhäuschen oder an die Strasse stellt, verschmutzt damit aber nicht nur die Umwelt, sondern riskiert auch ein Bussgeld. 

Beliebte Artikel unserer Leser - lesen Sie gleich weiter:

Wo kann man eine Matratze entsorgen?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihre alte Matratze fachgerecht zu entsorgen oder entsorgen zu lassen. Wir zeigen Ihnen hier was Ihnen zur Wahl steht. 

Premium Matrazen

Matratze zum Wertstoffhof bringen 

Sie können Ihre Matratze im Wertstoffhof entsorgen. Dort gibt es Sammelcontainer für Sperrmüll oder Hausmüll, in die die Matratze geworfen werden kann. Wer sich für diese Art der Entsorgung entscheidet, braucht freilich ein entsprechend grosses Fahrzeug. Manche Wertstoff-Sammelstellen wollen ausserdem einen Ausweis sehen, der Sie als Anwohner in dem entsprechenden Bezirk zeigt.

Für den Transport empfiehlt es sich, die Matratze einzurollen und zusammenzubinden. So tun Sie sich an Ort und Stelle leichter, sie aus dem Auto in den entsprechenden Container zu bringen.

Alt gegen neu: Matratze durch den Händler entsorgen lassen 

Viele Händler nehmen beim Kauf einer neuen Matratze die alte an und garantieren eine fachgerechte Entsorgung. Der Service ist oft mit zusätzlichen Kosten verbunden, wird von einigen aber auch gratis mit angeboten.

Die Abholung durch einen Fachhändler ist für Sie sicherlich die praktischste Lösung, vor allem dann, wenn Sie über kein entsprechend grosses Fahrzeug für den Transport der Matratze verfügen.

Bei SWISSpur ist die kostenlose Abholung und Entsorgung Ihrer alten Matratze im Service inkludiert.

Matratze als Sperrmüll abholen lassen

Sie können ausserdem die Abholung der Matratze über das Sperrgut vereinbaren. Das Sperrgut ist generell, wie der Name bereits sagt, all das, was zu gross für den normalen Hausmüll ist.

In vielen Städten und Gemeinden kann man die Abholung von Sperrmüll vereinbaren und muss die betreffenden Gegenstände dann am Vorabend vor die Tür stellen.

Einige Städte oder Gemeinden bieten auch turnusmässige Sperrmüll-Abholungen an, die nicht extra vereinbart werden brauchen. Wenn es bei Ihnen solche Termine gibt, muss der entsprechende Müll lediglich bis zu einer bestimmten Uhrzeit an der Strasse stehen. 

Was kostet es eine Matratze zu entsorgen?

Bei den meisten Schweizer Recycling Höfen liegen die Kosten, eine Matratze zu entsorgen bei 30 Franken. Der Preis wird für die Entsorgung von Sperrgut bis zu 100 Kilogramm pauschal aufgerufen. 

Premium Matrazen

Weitere Alternativen eine Matratze zu entsorgen

Wenn Sie Ihre Matratze gratis entsorgen möchten und dazu noch Aufwand sparen wollen, können Sie Ihre alte Matratze auch spenden. Sie haben dazu verschiedene Möglichkeiten.

  • Spenden: verschiedene karitative Einrichtungen freuen sich über Ihre Spenden und holen Matratzen in der Regel sogar direkt bei Ihnen zuhause ab.
  • Verschenken: Vielleicht kennen Sie ja jemanden im Freundes- oder Kollegenkreis, der sich über Ihre Matratze freut und sie Ihnen gerne abnimmt? Fürs Gästebett oder den Hobbykeller beispielsweise.
  • Verkaufen: Ist die Matratze noch in einem guten oder zumindest akzeptablen Zustand, können Sie sie ausserdem verkaufen. Verschiedene Kleinanzeigen-Portale wie RicardoeBay bzw. eBay Kleinanzeigen eignen sich dafür.

Fazit

Geraten Sie nicht in Panik, wenn es darum geht, Ihre riesige, sperrige, alte Matratze zu entsorgen. Machen Sie sich vor dem Kauf der neuen bereits Gedanken, wie Sie die alte gerne entsorgen möchten und regeln Sie dafür alles. Vereinbaren Sie den Termin fürs Sperrgut oder erkundigen Sie sich, wann und zu welchen Zeiten Sie die Matratze zum Recycling-Hof bringen können. 

Noch mehr interessante Beiträge zum Weiterlesen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen